KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: So 4. Dez 2022, 13:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Radio ohne Fernseher
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2009, 08:47 
Wie kann ich einen Digitalreceiver an einer Stereoanlage betreiben, ohne ein Fernsehgerät im Haus? Wie kann ich die Sender ablesen? Welche Art von Display muss der Digitalreceiver haben? Welche Anbieter und Geräte gibt es? Vielen Dank!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2009, 11:25 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Handelt es sich um einen Kabelreceiver?

Der Digitalreceiver muss ein Display vorne haben. Was für eins ist egal. Es sollte halt der Sendername lesbar sein.
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2009, 19:09 
Offline
Foren User

Registriert: So 12. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 891
Wohnort: 73760 Ostfildern - Ruit
wenn du die Programme einmalig über ein TV Gerät gespeichert hast kannst du die Receiver auch ohne benutzen.

Ich habe fürs Radio hören einen Technisat PR-K. Der hat ein Display das "r1" bis "r 99" für meine Favoriten Radios anzeigt. (Wobei ich weniger als 10 Sender gespeichert habe und mir somit die Zahlen gut merken kann.)

Den Receiver gibt es neu ab ca. 75 Euro.
Geräte mit Klartext-Display sind nochmal deutlich teurer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2009, 23:57 
steffen2 hat geschrieben:
wenn du die Programme einmalig über ein TV Gerät gespeichert hast kannst du die Receiver auch ohne benutzen.

Ich habe fürs Radio hören einen Technisat PR-K. Der hat ein Display das "r1" bis "r 99" für meine Favoriten Radios anzeigt. (Wobei ich weniger als 10 Sender gespeichert habe und mir somit die Zahlen gut merken kann.)

Den Receiver gibt es neu ab ca. 75 Euro.
Geräte mit Klartext-Display sind nochmal deutlich teurer.


Also kann ich einen Digitalreceiver (für Radio) ohne Voreinstellung über Fernseher, also ohne einen Fernseher beim ersten Male zu benutzen, nicht in Betrieb nehmen? (Ich hab keinen Fernseher.)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2009, 23:59 
Blue7 hat geschrieben:
Handelt es sich um einen Kabelreceiver?

Der Digitalreceiver muss ein Display vorne haben. Was für eins ist egal. Es sollte halt der Sendername lesbar sein.


Wie kann ich erkennen, ob der Sendername an einem angebotenen Gerät lesbar ist? Gibt es dafür eine Bezeichnung, ein Wort, einen Fachausdruck? Welche Geräte?

Gibt es kein Gerät, das von vorneherein ohne Fernseher funktioniert, nur für Radioempfang digital über Kabel BW? (Ich möchte mir keinen Fernseher anschaffen.)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 00:23 
radioohnefernseher hat geschrieben:
Blue7 hat geschrieben:
Handelt es sich um einen Kabelreceiver?

Der Digitalreceiver muss ein Display vorne haben. Was für eins ist egal. Es sollte halt der Sendername lesbar sein.


Wie kann ich erkennen, ob der Sendername an einem angebotenen Gerät lesbar ist? Gibt es dafür eine Bezeichnung, ein Wort, einen Fachausdruck? Welche Geräte?

Gibt es kein Gerät, das von vorneherein ohne Fernseher funktioniert, nur für Radioempfang digital über Kabel BW? (Ich möchte mir keinen Fernseher anschaffen.)


Es geht mir um die von Kabel BW angebotenen Sender "Radio Programme Digitales Radioprogramm kostenlos".


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 00:53 
Offline
Foren User

Registriert: So 12. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 891
Wohnort: 73760 Ostfildern - Ruit
wenn du das Gerät beim Fachhändler kaufst stellt er dir die Sender bestimmt ein.


es gibt kein "DVB-C-Radio"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 01:15 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
radioohnefernseher hat geschrieben:
Blue7 hat geschrieben:
Handelt es sich um einen Kabelreceiver?

Der Digitalreceiver muss ein Display vorne haben. Was für eins ist egal. Es sollte halt der Sendername lesbar sein.


Wie kann ich erkennen, ob der Sendername an einem angebotenen Gerät lesbar ist? Gibt es dafür eine Bezeichnung, ein Wort, einen Fachausdruck? Welche Geräte?

Gibt es kein Gerät, das von vorneherein ohne Fernseher funktioniert, nur für Radioempfang digital über Kabel BW? (Ich möchte mir keinen Fernseher anschaffen.)

Naja wenn der Receiver ein Display hat, dann zeigt es normalerweise immer den Sendernamen an.
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 01:27 
Blue7 hat geschrieben:
radioohnefernseher hat geschrieben:
Blue7 hat geschrieben:
Handelt es sich um einen Kabelreceiver?

Der Digitalreceiver muss ein Display vorne haben. Was für eins ist egal. Es sollte halt der Sendername lesbar sein.


Wie kann ich erkennen, ob der Sendername an einem angebotenen Gerät lesbar ist? Gibt es dafür eine Bezeichnung, ein Wort, einen Fachausdruck? Welche Geräte?

Gibt es kein Gerät, das von vorneherein ohne Fernseher funktioniert, nur für Radioempfang digital über Kabel BW? (Ich möchte mir keinen Fernseher anschaffen.)

Naja wenn der Receiver ein Display hat, dann zeigt es normalerweise immer den Sendernamen an.


Nein, ich glaube, das stimmt so nicht. Bei Kabel BW kann zum Beispiel als Anzeige kommen "K12" oder "S21" und dahinter sind dann wieder zig Sender verborgen. (Kann sein, dass ich mich irre!)

Also, ich such ein Gerät, das eben nicht bloß einen Buchstaben und eine Nummer anzeigt, sondern den Sendernamen, wie bei RDS. Aber welche Hersteller, welche Geräte gibt es?

Die Hotline konnte darauf auch keine Antwort finden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 07:51 
Offline
Foren User

Registriert: Do 8. Feb 2007, 13:00
Beiträge: 2481
Wohnort: 77855 Achern
Moin,

Ich kenne bei den von KabelBW angebotenen gerade mal den Humax 9700 C und nun den IHD Fox C welche das von Display her können.

Für das freie Angebot gibt es natürlich die Dream welche ein Spitzendisplay hat aber für deine Ansprüche wohl etwas zu teuer.

Ansonsten geh mal auf Google und suche nach "kabel receiver mit alphanumerischem display" den Rest musste bei den Spezifikationen des Gerätes halt selber rauslesen. [img]images/smiles/002.gif[/img]

Wie Steffen2 hier schon bemerkt hat sollte Dir ein Händler oder jemand bekanntes das Gerät einstellen, ohne einen Monitor geht das halt gar nicht, da kommste nich drum rum.

Gruß Wanny1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 08:50 
Wanny1 hat geschrieben:
Moin,

Ich kenne bei den von KabelBW angebotenen gerade mal den Humax 9700 C und nun den IHD Fox C welche das von Display her können.

Für das freie Angebot gibt es natürlich die Dream welche ein Spitzendisplay hat aber für deine Ansprüche wohl etwas zu teuer.

Ansonsten geh mal auf Google und suche nach "kabel receiver mit alphanumerischem display" den Rest musste bei den Spezifikationen des Gerätes halt selber rauslesen. [img]images/smiles/002.gif[/img]

Wie Steffen2 hier schon bemerkt hat sollte Dir ein Händler oder jemand bekanntes das Gerät einstellen, ohne einen Monitor geht das halt gar nicht, da kommste nich drum rum.

Gruß Wanny1




Vielen dank für die hilfreiche Antwort!

Zuletzt bearbeitet von radioohnefernseher am 13 Dez 2009 7:51, insgesamt einmal bearbeitet


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 08:50 
steffen2 hat geschrieben:
wenn du das Gerät beim Fachhändler kaufst stellt er dir die Sender bestimmt ein.


es gibt kein "DVB-C-Radio"




Vielen Dank für den hilfreichen Hinweis!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 11:24 
Offline
Foren User

Registriert: So 12. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 891
Wohnort: 73760 Ostfildern - Ruit
Zitat:
Nein, ich glaube, das stimmt so nicht. Bei Kabel BW kann zum Beispiel als Anzeige kommen "K12" oder "S21" und dahinter sind dann wieder zig Sender verborgen. (Kann sein, dass ich mich irre!)


an der Dreambox zeigt es soweit ich sehe alle Sendernamen richtig an.

Aber 400 Euro für ein Radio sind dann doch etwas viel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 11:52 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Auch eine dbox2 mit Neutrino oder eine dbox2 mit Enigma zeigt den Sendernamen ordentlich an und dieser Receiver kann bei ebay günstigt ersteigert werden!
Gibt aber bestimmt noch mehr mit Display und Sendernamenausgabe!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de